RM02W-G - Reinhold Schmitz, RS Modellbahn-Elektrik

Reinhold Schmitz
Direkt zum Seiteninhalt


Relais-Karte mit monostabilem Relais für N - TT - H0


Artikel-Nr.

:

RM02W-G

Steuerspannung

:

14V - 16V AC/DC (Wechsel / Gleichspannung)

Steuerstrom

:

ca. 50 mA je nach Steuerspannung

Einschaltdauer

:

100% ED

Anzahl der Klemmen

:

8pol. / grau

Leiterquerschnitt

:

0,1 bis 1,5 mm² / eindrähtig und feindrähtig

Kontakte

:

2 Wechsler, 2 x UM

Schaltleistung

:

max. 2A bei 30V DC

Abmessung

:

b=44,5 mm, t=40,5 mm, h=25,0 mm

Gewicht

:

16g

Preis /  1 - 4 Stück

:

11,20 € pro Stück

Preis / ab 10 Stück

:

10,60 € pro Stück

inkl. ges. USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit

:

sofort lieferbar

E-Mail Formular
Versandkosten

Beschreibung:

Die Platine mit dem monostabilem Relais ist für die Ansteuerung mit Wechselspannung, wie sie
bei der Modellbahn üblich ist, ausgelegt. Das Relais kann aber auch mit Gleichspannung
oder Digitalspannung angesteuert werden, wobei es dann egal ist ob der
Anschluß Plus / Minus an A1/ B1 oder B1 / A1 erfolgt.

Das monostabile Relais zieht beim anlegen einer Steuerspannung an A1/B1 an und fällt bei
weg nehmen der Steuerspannung wieder ab.
Angesteuert werden die Spulen vorzugsweise mit einem Schalter,
Reedschalter oder Hallschalter zur Erhöhung der Schaltleistung, der Anzahl der Schaltkontakte usw.
Es können auch Stromkreise ( Steuerstrom / Laststrom ) getrennt werden.


Die Klemmleiste der Relais-Platine ist die einfache und komfortable Alternative zu

Lötklemmen, Schraubklemmen, Stecker usw.

 

Die Platine zeichnet sich aus durch:

- Klemmen mit Betätigungsdrücker.
- Einfaches öffnen der Klemmen durch drücken mit einem Schraubendreher.
- Leiterquerschnitt von 0,1 bis 1,5 mm² für eindrähtige und feindrähtige Leiter.
- Schriftfeld zum Beschriften und Zuordnen des Verteilers.
- Alle Klemmen sind gekennzeichnet.

- Solide 4punkt Befestigung mit vormontierten Distanzhülsen, h=10mm.
- 4 Stück Spanplattenschrauben*, 3 x 20 mm liegen bei.

(*Es wird ein Kreuz-Schraubendreher, Größe PZ1, benötigt)
Beschreibung:

Die Platine mit dem monostabilem Relais ist für die Ansteuerung mit Wechselspannung, wie sie
bei der Modellbahn üblich ist, ausgelegt. Das Relais kann aber auch mit Gleichspannung
oder Digitalspannung angesteuert werden, wobei es dann egal ist ob der
Anschluß Plus / Minus an A1/ B1 oder B1 / A1 erfolgt.

Das monostabile Relais zieht beim anlegen einer Steuerspannung an A1/B1 an und fällt bei
weg nehmen der Steuerspannung wieder ab.
Angesteuert werden die Spulen vorzugsweise mit einem Schalter,
Reedschalter oder Hallschalter zur Erhöhung der Schaltleistung, der Anzahl der Schaltkontakte usw.
Es können auch Stromkreise ( Steuerstrom / Laststrom ) getrennt werden.


Die Klemmleiste der Relais-Platine ist die beste Alternative zum Löten oder Schrauben.
Die Relais-Platine zeichnet sich aus durch:

- Klemmen mit Betätigungsdrücker.
- Einfaches öffnen der Klemmen durch drücken mit einem Schraubendreher.
- Leiterquerschnitt von 0,1 bis 1,5 mm² für eindrähtige und feindrähtige Leiter.
- Schriftfeld zum Beschriften und Zuordnen des Verteilers.
- Alle Klemmen sind mit Nummern gekennzeichnet.

- Solide 4punkt Befestigung mit vormontierten Distanzhülsen, h=10mm.
- 4 Stück Spanplattenschrauben*, 3 x 20 mm liegen bei.

(*Es wird ein Kreuz-Schraubendreher, Größe PZ1, benötigt)
Zurück zum Seiteninhalt